Kategorien
Business

Konflikte werden von alleine schlechter, wir suchen die Rückfahrkarte

Free the Limbic® und ROMPC® in der Mediation.

In aufgeladenen Konflikt- und Mediationsprozessen verändern sich unsere Gefühlszustände und die Schattenseiten treten in den Vordergrund. Sie führen uns in immer destruktiver werdende Zustände, aus denen es scheinbar kein Entrinnen mehr gibt und wir nur noch eingeschränkten Zugriff auf unsere Fähigkeiten haben.

Free the Limbic® und ROMPC® in der Mediation

In aufgeladenen Konflikt- und Mediationsprozessen verändern sich unsere Gefühlszustände und die Schattenseiten treten in den Vordergrund. Sie führen uns in immer destruktiver werdende Zustände, aus denen es scheinbar kein Entrinnen mehr gibt und wir nur noch eingeschränkten Zugriff auf unsere Fähigkeiten haben.

In diesem selbsterfahrungsorientierten Workshop werden wir uns mit den komplementären Gefühlen der Angst und der Wut auseinandersetzen, die dahinter liegende Affektlogik und Konfliktdynamik kennen lernen und welche Möglichkeiten ROMPC® uns zusätzlich bietet, um den Transformationsprozess in der Mediation zu beschleunigen.


Workshop 90 Min.
Zielgruppe: Business

Martin Carstens

Diplom Sozialpädagoge (FH)  
Trainer, Unternehmensberater, Coach
Mediator dvct zertifiziert  
ROMPC®-Master-Coach und Ausbilder
EMDR zertifiziert

Coaching, Führungskräfteentwicklung, Konfliktmanagement,
Mediation, Team- und Organisationsentwicklung,
Begleiten von Veränderungsprozessen

An der Isar 22
82049 Pullach
carstens@3-sicht.de
www.3-sicht.de